Ihr Bauberater für Flensburg und Umgebung

Dipl.-Ing. (FH)

Achim Prokasky

Bausachverständiger und Baugutachter Flensburg

Rathausstraße 11-13
24937 Flensburg
Tel: 04632 859 90 00
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.bauexperts-flensburg.de

Qualifikation

  • Bausachverständiger für Immobilienbewertung mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)
  • Baugutachter für Schäden an Gebäuden mit TÜV Rheinland geprüfter Qualifikation (PersCert TÜV Rheinland)
  • Bausachverständiger für Feuchte- und Schimmelpilzschäden mit TÜV Rheinland geprüfter Sachkunde (PersCert TÜV Rheinland)

Bauexperts ist eine Sachverständigenorganisation von freiberuflichen Bauberatern. Im Großraum Flensburg steht Ihnen Dipl.-Ing. (FH) Herr Achim Prokasky als Bauberater zur Verfügung.

Bauberater mit geprüfter Qualifikation

Bei Bauexperts finden Sie Bauberater, die Ihre Qualifikation nachgewiesen haben und regelmäßig an Weiterbildungen teilnehmen.

Wir bieten unseren Kunden Dienstleistungen in allen gutachterlichen Bereichen an. Transparent und auf hohem Qualitätsniveau. Unsere Bauberater und Gutachter sind auf Ihre besondere Sachkunde, praktische Erfahrung und persönliche Integrität geprüft.

Bauberater von Bauexperts

Die Bauberatung gehört zu den wichtigsten Leistungen von Bauexperts. Unsere erfahrenen Bauberater stehen den am Bau Beteiligten in allen Fragen der Bauausführung von Bauwerken zur Verfügung. Durch viele Besuche auf Baustellen besitzen unsere Bauberater einen Überblick über die verschiedensten Ausführungstechniken. Da sie neben ihrer Tätigkeit als Bauberater auch als Gutachter Tätig sind, haben unsere Bauberater Kenntnis über neueste Normen, Forschungsergebnisse und Fachveröffentlichungen.

Bei Meinungsverschiedenheiten zwischen Auftraggebern und Auftragnehmern, z.B. über den Inhalt und die Auslegung von Verträgen oder von Vorschriften, können unsere Bauberater aufklärend mitwirken. Auf Anforderung führen sie auch umfangreiche Beratungen in Form von Gutachten durch. Unsere Bauberater sind bundesweit tätig.

Unsere Bausachverständige haben ihr Büro immer in Ortsnähe. Herr Dipl.-Ing. (FH) Achim Prokasky kann Ihnen daher auch als Ortskundiger behilflich sein (z.B. Entwicklung der Immobilienmarktpreise in und um Flensburg, behördliche Anlaufstellen etc.). Insbesondere wenn Sie nicht aus Flensburg kommen bzw. sich nicht hier auskennen, ist ein ortskundiger Fachmann ein großer Vorteil für Sie. Unser Motto „Bausachverstand. Ganz nah“ können Sie also wörtlich nehmen!

Neben Flensburg betreut Herr Prokasky Sie gerne auch in den unmittelbar umliegenden Städten und Gemeinden wie z.B.: Harrislee, Handewitt, Tastrup, Maasbüll, Wees, Glücksburg, Munkbrarup, Ringsberg, Husby, Hürüp, Freienwill, Ausacker, Wallsbüll, Wanderup, Großenwiehe etc. 

Flensburg - Regionale Kurzinfo für Ortsfremde

Die kreisfreie Stadt Flensburg befindet sich im Norden Schleswig-Holsteins. Flensburg ist nach Kiel und Lübeck die größte Stadt des Landes, die größte im Landesteil Schleswig sowie die nördlichste kreisfreie Stadt Deutschlands.

1955 nahm Flensburg die Vorreiterrolle für die Anerkennung nationaler Minderheiten ein, die durch eine Vielzahl dänischer Minderheiten in Flensburg abgedeckt wurde. Die 90.000 Einwohner der Stadt Flensburg sprechen Deutsch, Dänisch, Plattdeutsch und Petuh.

Besonders bekannt wurde Flensburg durch die vom Kraftfahrt-Bundesamt gespeicherten „Punkte in Flensburg“.

Die Stadt Flensburg ist mittlerweile in 13 Stadtteile geteilt, die wiederum in 38 statistische Bezirke gegliedert sind.

Bisher konnte nicht geklärt werden woher die Stadt Flensburg ihren Namen hat. Einer Sage nach gab Herzog Knud Lavard dem Ritter Fleno den Auftrag, eine Burg zu errichten. Angeblich kam Flensburg durch diesen Ritter zu seinem Namen.

Mit Beginn der Industrialisierung im 19. Jahrhundert wuchs Flensburg beträchtlich. Lebten 1835 etwa 12.000 Menschen in Flensburg, waren es 1900 bereits ca. 50.000 Menschen. 1945 wurde Flensburg zur Großstadt erklärt, als in diesem Jahr die Einwohnerzahl erstmals über 100.000 Einwohner stieg. Nur 7 Jahre später sanken die Einwohnerzahlen wieder unter die Grenze und sind seitdem nicht mehr angestiegen.

Um an die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft zu erinnern wurden zwischen 2003 und 2013 insgesamt 23 Stolpersteine in Flensburg verlegt. Die meisten dieser 23 Steine befinden sich in der Flensburger Innenstadt.

In Flensburg sind insgesamt 197 Hektar als Erholungsfläche ausgewiesen. Dies entspricht etwa 3,5 % der Gesamtfläche Flensburgs.

Wichtige Anlaufstellen

Rathaus:
Rathauspl.
24931 Flensburg

Bauamt:
FB Sicherheit und Recht 
Abteilung Bauordnung
Am Pferdewasser
24937 Flensburg

Grundbuchamt:
Südergraben
24937 Flensburg

::/fulltext::

Jetzt unverbindlich und kostenlos anfragen

Ein telefonisches Vorgespräch ist bei uns kostenlos! Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Anfrageformular

Hinweis: Die Abgabe einer Anfrage ist für Sie unverbindlich und kostenlos!

Angaben zum Objekt

Ihre Anschrift

StartseiteBauberater Flensburg

Unser Ratgeber

Unser Blog

Top